interessante Links

Nachfolgend finden Sie einige Links zu weiteren Gruppierungen des NABU und zur weiteren Vertiefung von Sachthemen, die wir Ihnen empfehlen (für deren Inhalte und Qualität wir aber keine Verantwortung übernehmen):

 

NABU.Daun


NABU Südeifel

NABU Rheinland-Pfalz

NABU Deutschland


Birdnet-RLP


FÖNO

 

Streuobstseite des NABU

 

Mobile Apfelsaftpresse Bernardy

 

NABU-Stiftung Naturerbe Rheinland-Pfalz

 

Stiftung Natur und Umwelt Rheinland-Pfalz

 

Eifelverein - Ortsgruppe Jünkerath

 

 

 

 

Die Zeichnungen (und dessen Copyright) auf unserer Homepage stammen von:

 

Jan-Roeland Vos

Im Wiesengrund 9

54597 Habscheid - Hollnich

 

Aktuelles:

Mitmachaktion in Schüller - Sa. 24.02.

Auf unserer NABU-Fläche in Schüller stehen noch ein paar Fichten, die da nicht hingehören. Wir laden ein zur Pflegeaktion am Samstag, 24.02. ab 10 Uhr. Weitere Infos hier.

Mitglieder-versammlung 2018

Am Freitag, dem 16.03. um 18:00 Uhr beginnt die Jahreshauptversammlung des NABU Kylleifel im HIGIS in Wiesbaum. Im Anschluss findet um 20:00 Uhr ein Vortrag zum Thema

"Krise in der Artenvielfalt der Insekten“ statt.

Jahresprogramm 2018

Hier finden Sie das neue Jahresprogramm für 2018. Es erwarten Sie wieder spannende Exkursionen und motivierende Mitmach-Aktionen für und in der Natur der Kylleifel.

Stunde der Wintervögel 2018:          die Ergebnisse

Was in Deutschland und in unserer Region in diesem Winter beobachtet wurde, können Sie unter  www.stundederwintervoegel.de abfragen.

Schenken sie ein Stück natur

Der NABU Kylleifel kann Flächen in der Wiesbachaue bei Hillesheim erwerben. Erfahren Sie hier mehr dazu.

Vogel des Jahres 2018: der Star

Der Star ist bekannt als Allerweltsvogel – den Menschen vertraut und weit verbreitet. Doch seine Präsenz in unserem Alltag täuscht, denn der Starenbestand nimmt ab. Erfahren Sie mehr zum "Vogel des Jahres 2018"

NABU-Biotope stellen sich vor:                                                               Wacholderheide bei Niederehe

Am Hönselberg bei Niederehe kaufte der NABU vor fast 20 Jahren einen ziemlich gestörten Kalkmagerrasen. Sehen Sie, wie es heute dort aussieht.

Gesteinsabbau

Wie weit soll der Abbau der Eifelgesteine gehen? Sehen Sie dazu die aktuellen Sonderseiten: 

Planungsbeispiele

Detailkarten aus der Region

"Wo sind all' die Berge hin? Wo sind sie geblieben?

Was passiert mit dem Roßbüsch bei Oberbettingen?

In einer kleinen Bildergalerie zeigen wir am Beispiel des benachbarten  Ruderbüsches bei Oberbettingen, wie schnell unsere Vulkanberge verschwinden.

Machen Sie uns stark

Spenden

Online-Vogelführer